Finanzverwaltung

Herrschinger VereineHerrschinger Vereine

Zuschussantrag

 


 

 


Neuordnung der alljährlich wiederkehrenden Zuschüsse an Herrschinger Vereine bzw. Institutionen GR-Beschluss vom 12.10.2009. Trotz der angespannten Haushaltssituation sollen die Herrschinger Vereine weiterhin gefördert werden.

Dieses neue Verfahren wurde entwickelt um eine klare und nachvollziehbare Kalkulation der Zuschüsse zu ermöglichen. Die besondere Bedeutung des Vereinslebens, der Einsatz für das Gemeinwohl und vor allem das Engagement für die Jugendarbeit soll unterstützt werden.

Für die Vereine bedeutet das:

1. Sie beantragen bis zum 15. November des lfd. Jahres einen Zuschuss für das folgende Jahr. Der Maximalbetrag errechnet sich aus dem Sockelbetrag von 250,- € zzgl. eines Jugendzuschusses von 60,- € je jugendlichem Mitglied. Um eine einfache Beantragung zu ermöglichen, ist das Formblatt „Zuschussantrag“ zu verwenden.

2. Die Gemeinde Herrsching berücksichtigt den Zuschussbetrag in der Haushaltsplanung für das nächste Haushaltsjahr.

3. Für den Zuschuss sind Verwendungsnachweise in Form von dann aktuellen Rechnungen und Belegen einzureichen.

4. Nach Prüfung der Verwendungsnachweise wird der Zuschuss überwiesen.

5. Dieses Vorgehen gilt bis auf weiteres mit Beantragungsstichtag 15. November auch für die folgenden Jahre.

 

Ansprechpartner:

Herr Markus Hörmann

Telefon: 08152/ 374-63

m.hoermann@herrsching.de

Antrag auf Zuschuss

 

zurück

Artikel erstellt: 18. November 2014, 08:11Uhr

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.00 - 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)