Birke illegal gefällt

Birke illegal gefälltBirke illegal gefällt


In der Nacht auf den 09.08.17, um ca. 03:10 Uhr, wurde am Herrschinger Ammerseeufer, unterhalb des Anwesens Gachenaustraße 19, eine ca. 20 Meter hohe Birke unerlaubt gefällt.
In der Vergangenheit kam es bereits mehrfach zu gleichgelagerten Taten im Bereich der Herrschinger Seeuferpromenade. 
Das Motiv des Täters dürfte mit höchster Wahrscheinlichkeit darin zu finden sein, sich von seinem Anwesen aus einen freien Blick auf den See zu verschaffen. Der Baum war völlig gesund und vital. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Nicht zuletzt, da es bereits mehrfach zu derartigen Schädigungen der Ufervegetation kam, bittet die Polizei Herrsching (08152 93020) um Hinweise auf den Täter, die bei Bedarf auch vertraulich behandelt werden.

 

Bericht Polizeiinspektion Herrsching
 
 

 

zurück

Artikel erstellt: 10. August 2017

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.00 - 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)