Schöne Neujahrsüberraschung / Müllengel der Silvesternacht

Schöne Neujahrsüberraschung / Müllengel der SilvesternachtSchöne Neujahrsüberraschung / Müllengel der Silvesternacht

Aufruf der Gemeinde Herrsching war voller Erfolg
 

Am 2. Januar 2018 erhielt die Gemeindeverwaltung eine tollte E-Mail von Brigitte Brandl.

 

Bin am 01.01.2018 nachmittags am See spazieren gegangen. Entsprechend der Böllerei um Mitternacht, habe ich mit der alljährlichen "Sauerei" im Kurpark und an der Promenade gerechnet. Zu meiner großen Überraschung war alles sauber! Dass die Leute ihren Dreck selber aufgeräumt haben? Nicht vorstellbar!

 

Dachte schon, dass da einige arme Gemeindemitarbeiter frühmorgens ran mussten. Da kam mir eine Kindertruppe entgegen, die sich immer wieder bückte, was aufhoben und in ihre Müllsäcke stopften. Als ich sie darauf ansprach, wurde mir erklärt, dass man den Dreck, den man macht, auch wieder wegräumen müsste und nachdem sie um Mitternacht auch am See geballert hätten. Durfte ein Foto von den „Aufräum-Engel“ machen!

 

Allerdings haben sie etwas bedauert, dass sie nur noch so wenige Säcke dabei hätten, die anderen dick gefüllten, wären schon weggebracht. Bei solch einem Nachwuchs braucht´s uns um Herrschings Zukunft nicht bange sein.“, so der Wortlaut der E-Mail.

 

Die Gemeinde Herrsching hat vor dem Jahreswechsel einen Aufruf gestartet und hat alle Bürgerinnen und Bürger gebeten nach der Silvesternacht den „Silvester-Müll“ zu entsorgen.

 

Auch den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes ist aufgefallen, dass viel weniger Silvestermüll zu beseitigen war. „Unserer Promenade war noch nie so aufgeräumt wie in diesem Jahr nach der Silvesternacht.“, freute sich Bauhofleiter Hermann Sontheim sen. am ersten Arbeitstag im neuen Jahr.

 

Die Gemeinde Herrsching möchte sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern herzlich bedanken. Vor allem freute sich Bürgermeister Christian Schiller über die Gruppe der Kinder, die mit bestem Beispiel ein großes Vorbild für die Großen sind.

 

Larissa, Noa, Lara, Neo, Fleur, Robert, Jonas, Bianca und Charlotte trafen sich am Neujahrstag um den "Silvester-Müll“ einzusammeln.

 

Foto: Brigitte Brandl

 

 

zurück

Artikel erstellt: 05. Januar 2018, 11:15 Uhr

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.00 - 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)