Verkehrskonzept Herrsching

Verkehrskonzept HerrschingVerkehrskonzept Herrsching

Aktueller Sachstand / Mai 2018

 

Nach den Fahrbahnmarkierungen im vergangen Herbst wurden in der Seestraße und in der Summerstraße nun bepflanzte Kübel zur Verkehrsberuhigung aufgestellt. In beiden Straßenzügen wurden insgesamt 24 große Pflanztröge mit Bäumen und Pflanzen und 8 kleine Pflanztröge aufgestellt. Die Bepflanzung der kleinen Tröge erfolgt Mitte Mai mit einer Bepflanzung von Sommerblumen. Zudem wurde die Vorfahrtsregelung im Kreuzungsbereich der Seestraße und Zum Landungssteg geändert. Hier gilt nun die Vorfahrtsregel „Rechts-vor-Links“. Die Bushaltestelle vor dem Eiskaffee „Riva“ wurde in Richtung Seehof verlegt.

Mit den genannten Maßnahmen, welche nach intensiven Vorbereitungen und jahrelanger Diskussionen durch die Verkehrsplaner, dem Herrschinger Gemeinderat, der Polizei, dem Landratsamt Starnberg, Arbeitskreis Agenda, allen Beiräten, Vertreter der Schulen, dem Gewerbeverein Herrsching und dem Arbeitskreis Verkehr umgesetzt wurden, soll eine langfristige Verkehrsberuhigung und Geschwindigkeitsreduzierung erreicht werden. Dies entspricht auch dem vom Gemeinderat beschlossenen Ziel, flächendeckende 30-er Zonen in Herrsching einzurichten.

Nachdem in den letzten Wochen auch viele kritische Stimmen das Rathaus erreicht haben, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sich und uns die Zeit zu geben um die Auswirkungen dieser Maßnahme zu beobachten und sachlich zu werten. Damit würden wir auch dem Ratschlag unseres zuständigen Polizeichefs Herrn Erich Schilling folgen.

In den Monaten Juni und Juli wird die Bauverwaltung gemeinsam mit Polizei und Verkehrsplaner die Maßnahmen im Detail überprüfen und kurzfristige Verbesserungen sofort umsetzen.

Voraussichtlich im Oktober dieses Jahres wird sich der Gemeinderat in einer öffentlichen Sitzung, gemeinsam mit Verkehrsplaner und Polizei, mit einem vorläufigen Resümee auseinandersetzen und das weitere Vorgehen beschließen.

 

Alle bisherigen Informationen zum Thema: Herrschinger Verkehrskonzept finden Sie hier…

 

zurück

Artikel erstellt: 09. Mai 2018, 12:45Uhr

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.00 - 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)