Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020Kommunalwahl 2020

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Sie möchten eine exklusiven Blick hinter die Kulissen der Demokratie erhaschen?  Sie haben Interesse daran, bei der Ermittlung des Wahlergebnisses maßgeblich mitzuwirken? Worauf warten Sie noch? Werden Sie doch einfach Wahlhelfer!

Wahlen sind ein Ausdruck gelebter Demokratie. Und Mitmachen ist Ehrensache!

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Verfügung stellen möchten, sind herzlich willkommen. Bei Interesse können Sie sich für dieses Ehrenamt anmelden.

Übernahme eines Ehrenamtes / Anmeldeformular für freiwillige Wahlhelfer

Wahlhelfer werden kann jeder, der am Wahltag wahlberechtigt ist sowie über die benötigte geistige und körperliche Fitness verfügt. Die Aufgaben der Wahlhelfer umfassen am Wahltag u. a. die Überprüfung der Wahlbenachrichtigungen, Aushändigung, Auszählung und Auswertung der Stimmzettel sowie die Ergebnisfeststellung im jeweiligen Wahlbezirk.

Gerne würde die Gemeinde Herrsching a. Ammersee Sie für den Wahldienst und die Übernahme dieses wichtigen Ehrenamtes gewinnen. Als Aufwandsentschädigung für Ihren Einsatz erhalten Sie ein sog. „Erfrischungsgeld“. Zudem verköstigen wir die Wahlhelfer in den Wahllokale mit Brotzeit und Getränken.

Die Einsatzplanung für die Kommunalwahl im März 2020  ist zwar bereits im Endspurt, jedoch können erfahrungsgemäß immer wieder krankheitsbedingt Wahlhelfer kurzfristig nicht zum Wahldienst erscheinen. Daher benötigt die Gemeinde immer eine Vielzahl an Personen, dies sich für einen kurzfristigen Wahleinsatz als Reservewahlhelfer zur Verfügung stellen, um die Durchführung der Wahl sicher stellen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie sich als Reservewahlhelfer bei uns melden würden.

Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich gerne an das Wahlamt (Tel. 08152 374-53 oder 08152 374-50) wenden.

 

zurück

Artikel erstellt: 04. Februar 2020

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)