Neue Spielgeräte für Spielplätze in Herrsching und Breitbrunn

Neue Spielgeräte für Spielplätze in Herrsching und BreitbrunnNeue Spielgeräte für Spielplätze in Herrsching und Breitbrunn

Eine Investition für die Kinder

Anfang Oktober haben der Abenteuerspielplatz in Herrsching und der Spielplatz in Breitbrunn neue Spielgeräte bekommen. Kaum waren diese aufgestellt tummelten sich schon zahlreich die Kinder und testeten begeistert die neuen bunten Spielgeräte.

Auf attraktive und interessante Spielplätze legte die Gemeinde bereits in der Vergangenheit hohen Wert. Im Jahr 2012 wurden bereits am Spielplatz an der Seepromenade die große bunte Turmkombination, mit Rutsche, Kletterelementen, einer Verbindungsbrücke und den zwei Turmhäuschen gebaut und wird seit her von den Kids mit voller Freude genutzt. Am Boden wurden wetterfeste, wasserdurchlässige rutschsichere Fallschutzmatten verlegt. In Breitbrunn wurde zusätzlich noch ein Karussell mit Rundbank, ein Spielhaus, eine neue Schaukel mit Sitz-Box für Kleinkinder und ein Pony-Federspiel aufgebaut. Zudem wurde eine barrierefreie Sitzgelegenheit für die Großen und Kleinen aufgestellt.

Bürgermeister Christian Schiller machte sich am letzten Wochenende selbst ein Bild über die neuen Spielgeräte und beobachte die Kleinen beim Spielen. „Auch vonseiten der Eltern erfahren wir große Zustimmung“, so der Bürgermeister.

Dank Axel Eckel (Tiefbauamt), der sich seit vielen Jahren um die Spielplätze kümmert, konnte die Lieferung der neuen Spielgeräte im Herbst erfolgen und der gemeindliche Bauhof baute bei nun bei schönstem Herbstwetter die Spielgeräte professionell auf.

Ob groß oder klein - die Kinder nutzen das Angebot mit Begeisterung: Es herrscht reger Betrieb auf den gemeindlichen Spielplätzen und die Kleinen können die vielen neuen Geräte nach Herzenslust nutzen.

Die Gesamtkosten für die neuen Spielgeräte und den Fallschutzmatten beliefen sich auf rund 30.000 Euro.

 

 

zurück

Artikel erstellt: 16. Oktober 2020

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

De-Mail:  herrsching@lk-starnberg.de-mail.de

Zum Schutz der MitarbeiterInnen, der BesucherInnen und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes ist der Zugang ins Rathaus Herrsching nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte denken Sie an Ihre Schutzmaske und den einzuhaltenden Sicherheitsabstand!

 

Region StarnbergAmmersee

 

Shopping in Herrsching

 

 

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden