Altlastenverdachtsfälle Breitbrunn

Altlastenverdachtsfälle BreitbrunnAltlastenverdachtsfälle Breitbrunn

Im Zeitraum vom 15. bis 17. November 2021 werden im Auftrag des Wasserwirtschaftsamts Weilheim (WWA) Untersuchungen der Altlastenverdachtsflächen im Bereich der Heimgartenstraße in Breitbrunn durchgeführt. Die Sondierarbeiten werden durch das Fachbüro Sakosta aus München erfolgen und sehen sowohl Luft- als auch Bodenbeprobungen vor.

 

Gemeinde Herrsching, 11. November 2021

 

zurück

Artikel erstellt: 11. November 2021

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Montag bis Freitag 08 bis 13 Uhr

Dienstags 14.30 bis 18.30

Tel: 08152 3740
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

De-Mail:
 herrsching@lk-starnberg.de-mail.de

 

Der Zugang Rathaus Herrsching ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte denken Sie an Ihre FFP2 Maske und den einzuhaltenden Sicherheitsabstand!

Es gitlt die 3G Regel.

 

 

 

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.