Wasserleitungsbau in der Schmidschneiderstraße in Herrsching

Wasserleitungsbau in der Schmidschneiderstraße in HerrschingWasserleitungsbau in der Schmidschneiderstraße in Herrsching

Die Arbeiten werden zwischen 20.06.22 bis ca. Ende Oktober 2022 durchgeführt

Die Baumaßnahme startet mit der Verlegung einer Notversorgungsleitung.

Ab Juli 2022 folgt der Austausch der Hauptversorgungsleitung zwischen den Hausnummern 25 und 41 auf einer Länge von etwa 300 Metern.


Im Zuge der Maßnahme muss die Schmidschneiderstraße für den öffentlichen Durchgangsverkehr vollständig gesperrt werden.

Die Zufahrt für Anlieger, sowie Rettungskräfte bleibt während der gesamten Bauzeit möglich.


Tagsüber wird die Leitungsverlegung in Abschnitten von ca. 40 m durchgeführt und der Graben anschließend wieder verfüllt.


Die AWA-Ammersee bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Maßnahme. Betroffene Anwohner werden noch gesondert per Wurfzettel informiert.


Hintergrund der Maßnahme ist die Sicherstellung von Wasserversorgung und Brandschutz. Aufgrund von Rohrschäden ist eine Erneuerung dringend erforderlich.

 

zurück

Artikel erstellt: 09. Juni 2022

Gemeinde Herrsching

Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching a. Ammersee

Montag bis Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr

Dienstags 14.30 bis 18.30 Uhr

Tel: 08152 374-0
Fax: 08152 5218

E-Mail: info@herrsching.de

De-Mail:
 herrsching@lk-starnberg.de-mail.de

 

 

 

Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.