Gehölzpflegemaßnahmen am Kienbach in Herrsching Anfang 2023


Anfang 2023 führt das Wasserwirtschaftsamt Weilheim Gehölzpflegemaßnahmen im innerörtlichen Bereich des Kienbachs in Herrsching durch. Die Maßnahmen sind insbesondere erforderlich, um einen ausreichenden Gewässerquerschnitt für den Hochwasserabfluss sicherzustellen und die bestehenden Ufersicherungen nicht weiter in ihrer Standsicherheit zu beeinträchtigen. Hierbei werden insbesondere Sträucher und Stauden sowie einige kleinere Bäume zurückgeschnitten bzw. entfernt.

Die Arbeiten werden von der Flussmeisterstelle Benediktbeuern des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim durchgeführt. Sie werden am 11.01.2023 beginnen und circa drei Wochen dauern. Gegebenenfalls erforderliche vorübergehende Sperrungen sind aus Sicherheitsgründen zwingend zu beachten.

Die Maßnahmen sind mit der Gemeinde Herrsching am Ammersee und der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Starnberg abgestimmt. Die direkt an den Kienbach angrenzenden Anlieger wurden bereits im Dezember über die Maßnahmen in Form einer Postwurfsendung informiert.

^
Redakteur / Urheber
Wasserwirtschaftsamt Weilheim