Lesen was geht!


Eröffnung des Sommerferien-Leseclubs der Gemeindebücherei Herrsching mit Lesung und Musik

Mit Patricia Prawit und ihrer musikalischen Lesung „Das Rap-Huhn“ vor den 3. Klassen der Christian-Morgenstern Grundschule- und Mittelschule eröffnet die Gemeindebücherei Herrsching am Mittwoch, den 17. Juli 2024 um 09:00 Uhr in ihren Räumen den diesjährigen Sommerferien-Leseclub.

Anmeldungen sind ab 02.07.2024 in der Gemeindebücherei Herrsching möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Büchereiausweis, der für Kinder und Jugendliche kostenlos ist und ein ausgefülltes Anmeldeformular, welches in der Bücherei abgeholt werden kann.

Alle Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre sind herzlich eingeladen mitzumachen. Den Clubmitgliedern stehen über 200 neue spannende Bücher und Hörbücher zur Auswahl. Wie im letzten Jahr gibt es auch heuer wieder ein Sommer-Journal, das wie in einem Art Tagebuch kreative Eintragungen ermöglicht.

Mit etwas Glück kann am Ende des Sommerferien-Leseclubs, der bis 13. September andauert, bei der Abschlussveranstaltung einer von drei tollen Preisen gewonnen werden! Schon mit einem gelesenen Buch oder einem angehörten Hörbuch nimmt man an der Auslosung teil und erhält eine Urkunde und eine süße Überraschung. Hauptpreis in diesem Jahr sind zwei Eintrittskarten für den Skyline Park im Allgäu.

Bis zu zwei Bücher und zwei Hörbuch sind von jedem Clubmitglied jeweils für zwei Wochen ausleihbar.

Ausleihstart ist Freitag, der 19. Juli um 14:00 Uhr.

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes e.V. und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert

Kontakt:

Gemeindebücherei Herrsching

E-Mail: buecherei(at)herrsching.de

Telefon: 08152 374-85

Sommerferienleseclub